Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Analyse
  •  
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Translate

Dies ist ein Übersetzungsdienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Erbringung von Dienstleistungen
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
%content_padding_surrounded
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnelltestzentrum

Hauptbereich

Corona-Schnelltestzentrum mit veränderten Öffnungszeiten vorübergehend in der Stadthalle am Nollen

Ferienbedingt zieht das Gengenbacher Schnelltestzentrum vom 14. August bis 4. September 2021 von der Kinzigtalhalle in die Stadthalle am Nollen (Nollenstraße 15) um. Die Öffnungstage ändern sich ebenfalls; die Öffnungszeiten werden geringfügig angepasst. Bei Veranstaltungen oder größeren Gruppen können Sondertermine vereinbart werden (Mailanfrage über: info(@)DRK-Gengenbach.de).

Derzeit sind folgende Testzentren im Mittleren Schwarzwald für Bürgerinnen und Bürger sowie für Tages- und Übernachtungsgäste eingerichtet:

Testzentrum Stadthalle am Nollen, Gengenbach

Nollenstraße 15, Tel. 07803 930-111

Montag, Mittwoch und Freitag, 17.30 – 19.00 Uhr

Terminvereinbarung vorzugsweise per App, telefonisch oder online über die Website www.stadt-gengenbach.de/corona-virus/schnelltestzentrum möglich. Kostenlose Testmöglichkeit für alle Tages- und Übernachtungsgäste im Mittleren Schwarzwald.

Schwarzwald-Apotheke, Gengenbach

Gartenstraße 16, Tel. 07803 3251

während der Öffnungszeiten der Apotheke, ohne Voranmeldung

die Schnelltests sind kostenpflichtig

Weitere Testmöglichkeiten im Mittleren Schwarzwald:

Testzentrum Ohlsbach, Auf der Scherersmatt 10, Ohlsbach

Dienstag, 11.00 – 13.00 Uhr, Donnerstag, 17.00 – 19.00 Uhr, Sonntag, 07.30 – 11.30 Uhr

Testzeiten und Anmeldemöglichkeiten im Testzentrum Ohlsbach finden Sie hier.

Vor-Ort-Impftermin für über 70-Jährige am 9. und 30. Juni 2021 in der Kinzigtalhalle

Das Sozialministerium hat die Möglichkeit eröffnet, dass Kommunen priorisiert ihren Bürgerinnen und Bürgern im Alter von über 70 Jahren einen Vor-Ort-Termin für die Covid-19-Impfung durch Mobile Impfteams bieten können. Weitere impfberechtigte Personen können sich ebenfalls anmelden, deren Berechtigungsnachweis ist zum Impftermin vorzulegen.

Diese sogenannten „Pop-up-Impfungen“ werden im Ortenaukreis durch die Mobilen Impfteams des Ortenaukreises und deren Koordinierungsstelle umgesetzt und in Abstimmung mit den Kommunen vor Ort organisiert. Die Pop-up-Impfaktion stellt eine Ergänzung der etablierten Strukturen der zentralen Impfzentren dar und ist lediglich temporärer, nicht dauerhafter Natur. Im Ortenaukreis sind regionale Termine für mehrere Gemeinden an einem Ort geplant.

Die Stadt Gengenbach und die Gemeinden Berghaupten, Ohlsbach und Ortenberg haben sich gemeinsam verständigt, ihren Bürgerinnen und Bürgern einen solchen regionalen Impftermin in der Gengenbacher Kinzigtalhalle am Mittwoch, den 9. Juni 2021 anzubieten. Der 2. Impftermin findet am 30. Juni 2021 statt.

Impfwillige Personen aus Berghaupten, Gengenbach, Ohlsbach und Ortenberg, die das 70. Lebensjahr vollendet haben, oder „impfberechtigt“ gemäß der Priorisierungen des Sozialministeriums sind, können am 9. Juni 2021 die Erstimpfung und am 30. Juni 2021 die Zweitimpfung in der Kinzigtalhalle, Brambachstraße 3, 77723 Gengenbach, wahrnehmen.

Es wird ausschließlich der mRNA-Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer geimpft.

Die Anmeldung und Terminvergabe erfolgt dezentral in den jeweiligen Kommunen über E-Mail oder während den jeweiligen Öffnungszeiten auch telefonisch an folgenden Stellen:

 

Für Gengenbacher Impfberechtige: 

Tel.: 07803 930-111   E-Mail: buergerservice(@)stadt-gengenbach.de

 

Die Anmeldung ist bis spätestens Mittwoch, 26. Mai 2021, möglich.

 

Folgende Unterlagen sind zum Impftermin mitzubringen:

  • Impfpass, sofern vorhanden
  • Personalausweis und/oder sonstige Dokumente, aus denen sich die Impfberechtigung ergibt,
  • Krankenversichertenkarte
 

Für die Registrierung, Aufklärung, Impfung, Impfdokumentation und Nachsorge muss jeder Impfwillige ca. 1 Stunde Zeit einplanen. Einlass in der Kinzigtalhalle ist frühestens 15 Minuten vor dem jeweils zugewiesenen Impftermin. 

Termine im kommunalen Testzentrum sind jetzt auch per App buchbar

Mit der Terminbuchung per App kann die Wartezeit vor Ort nach der Testung entfallen, denn man bekommt das Ergebnis direkt aufs Handy geschickt. Die Bearbeitung dauert 15 bis 30 Minuten, dann erhält die Testperson das Ergebnis mit der Möglichkeit eine Bescheinigung herunterzuladen. Damit wird der Zeitaufwand für die Testpersonen durch den kürzeren Aufenthalt im Testzentrum geringer und die Kapazitäten können besser ausgenutzt werden.

Bürgermeister Thorsten Erny appelliert an die Bürginnen und Bürger das kostenlose Angebot für den sogenannten „Bürgertest“ (ein Test pro Woche) auch zu nutzen: „Testen ist essentieller Bestandteil der umfassenden Pandemie-Bekämpfungs-Strategie. Es ist Grundlage für die zeitnahe Erkennung und Behandlung von Infektionen, für die Unterbrechung von Infektionsketten und für einen Schutz vor Überlastung unseres Gesundheitssystems.“ Testtermine sind nach wie vor dienstags und donnerstags (jeweils 12 bis 14 Uhr sowie 17 bis 19 Uhr) buchbar. Aufgrund der großen Resonanz werden samstags in der Zeit von 14 bis 17 Uhr nun zusätzlich Testtermine angeboten. 

Alle Informationen und das Buchungssystem finden Sie unter

www.stadt-gengenbach.de/corona-virus/schnelltestzentrum

Terminvereinbarungen sind weiterhin auch per E-Mail testzentrum(@)stadt-gengenbach.de oder unter der Telefonnummer 07803 930-111 möglich.

Die Testungen erfolgen durch Fachpersonal des DRK mittels sog. PoC-Antigen-„Langtests“ für Bürgerinnen und Bürger sowie Schülerinnen und Schüler ab dem 16. Lebensjahr. Auch die Einwohner von Berghaupten und Ohlsbach können sich in Gengenbach testen lassen. In Kooperation mit dem DRK Ortsverein Gengenbach e. V. hat die Stadtverwaltung in der Kinzigtalhalle bereits am 8. März ein Testzentrum mit vier Test-Strecken eingerichtet.  

Kommunales Testzentrum bietet „Bürgertests“ an

Die Stadt Gengenbach weitet ihre Teststrategie aus und bietet seit 15.03.2021 Corona-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger an.

In Kooperation mit dem DRK Ortsverein Gengenbach e. V. hat die Stadtverwaltung in der Kinzigtalhalle bereits am 8. März ein Testzentrum mit vier Test-Strecken eingerichtet. Die Testungen erfolgen durch Fachpersonal des DRK mittels sog. PoC-Antigen-„Langtests“ für Bürgerinnen und Bürger sowie Schülerinnen und Schüler ab dem 16. Lebensjahr. Auch die Einwohner von Berghaupten und Ohlsbach können sich in Gengenbach testen lassen.

Das kommunale Testzentrum bietet derzeit folgende Öffnungszeiten an: Dienstag und Donnerstag, jeweils von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr sowie von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Sondertermine Samstags sind ggf. möglich. Der Zutritt zum Testzentrum ist nur nach vorheriger Terminanmeldung möglich. Termine können auch über das vom DRK eingerichtete Buchungssystem

www.stadt-gengenbach.de/corona-virus/schnelltestzentrum

vereinbart werden. Terminvereinbarungen sind weiterhin auch per E-Mail testzentrum(@)stadt-gengenbach.de oder unter der Telefonnummer 07803 930-111 möglich.

Bei weiteren Entwicklungen auf Bundes- oder Landesebene und entsprechend Gremien-Entscheidungen in dieser Angelegenheit kann das Testzentrum logistisch und personell angepasst werden.

Das Schnelltestzentrum ist nicht geeignet für Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten oder die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus (Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns) aufweisen. Dafür sind die Testzentren, Fieberambulanzen und Hausärzte zuständig. Wird eine Person positiv getestet ist sie gesetzlich verpflichtet, sich unverzüglich in Quarantäne zu begeben, um nicht weitere Personen anzustecken. Des Weiteren muss zur Sicherung der Diagnose ein PCR-Test z.B. in einer Fieberambulanz, Teststelle oder beim Hausarzt durchgeführt werden. Jede Covid19-Infektion wird von der Stadt Gengenbach an das Gesundheitsamt gemeldet.

Die Testung der Schülerinnen und Schüler unter 16 erfolgt montags und dienstags im Schulzentrum sowie donnerstags und freitags in der Grundschule bzw. deren Außenstellen. Die Testungen werden von mobilen Testteams der Stadtapotheke Gengenbach durchgeführt. Für die Testungen der Kinder werden spezielle „Nasen-Kurztests“ verwendet.

Bürgermeister Thorsten Erny ist froh, dass das kommunale Testzentrum so erfolgreich angelaufen ist: „In der ersten Woche konnten bereits 103 Testungen durchgeführt werden. Wir sind dankbar vor Ort so leistungsstarke und professionelle Partner zu haben.“ Durch die Schnelltests sollen Infektionen festgestellt und Infektionsketten unterbrochen werden, um die Ausbreitung des Virus möglichst einzudämmen.

Infobereich