Stadt Gengenbach (Druckversion)

Anteil an Briefwählern steigt weiter an

Autor: Tamara Bunda
Artikel vom 02.03.2021

Die Organisation der am 14. März stattfindenden Landtagswahl läuft beim städtischen BürgerService auf Hochtouren – am 14. März findet die erste Wahl in Gengenbach unter Pandemie-Bedingungen statt.

Wie erwartet nutzen viele Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit der Briefwahl. Am Donnerstag lagen der Stadtverwaltung bereits 1.700 Wahlscheinanträge vor. Insgesamt hat Gengenbach ca. 8.300 Wahlberechtige. Bei der Landtagswahl 2016 waren es 8.450 Wahlberechtigte und 1.177 wählten mittels Briefwahl. Der tatsächliche Anteil der abgegebenen Stimmen zur Landtagswahl 2016 lag bei 20 %.

Die Stadtverwaltung rechnet mit weiteren Briefwahlträgen, so dass sich das Vorgehen der Stadtverwaltung die Zahl der Briefwahlvorstände zu erhöhen, bestätigt,. Michael Götz, Leiter des für die Wahl verantwortlichen BürgerService; „aufgrund des zu erwartenden Briefwahlaufkommens wurde die Anzahl der Briefwahlvorstände bereits im Vorfeld von zwei auf vier verdoppelt. Die Zulassung der Wahlbriefe wie auch die Feststellung der Briefwahlergebnisse finden in großen Klassenzimmern des Marta-Schanzenbach-Gymnasiums statt.“

Aufgrund der sehr eingeschränkten persönlichen Kontaktmöglichkeiten bittet der städtische BürgerService darum, die Anträge auf Briefwahl -kontaktlos- entweder schriftlich per Post, per Email an briefwahl@stadt-gengenbach.de unter Angabe von mindestens Vor- und Familiennamen, Geburtsdatum und Wohnanschrift oder über den Briefwahl-Link auf der Startseite unserer Homepage www.stadt-gengenbach.de, zu stellen. Eine telefonische Antragstellung ist aus wahlrechtlichen Gründen nicht möglich.

Zu beachten sind die amtlichen, öffentlichen Bekanntmachungen im Amtsblatt am 12.02.2021 zum Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen sowie am 05.03.2021 zur Durchführung der Wahl (auch via Homepage der Stadt Gengenbach) wie auch alle weiteren Infos und Hinweise zur Landtagswahl in der Presse und im Internet.

Für Fragen oder weitere Informationen steht das BürgerService-Team gerne telefonisch zur Verfügung (Tel.: 07803/930-107 und -108).

http://www.stadt-gengenbach.de//rathaus-service/das-rathaus-informiert/aktuelles-aus-gengenbach