Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gengenbach blüht
info

Hauptbereich

Gengenbach blüht - Ein Streifzug von Blüte zu Blüte in der historischen Altstadt

Gengenbach blüht! Das ist gar nicht neu. - Gengenbach blüht immer!

Unübersehbar: Die Pflanzenpracht im Stadtbild und in den gärtnerischen Anlagen.  

Dazwischen: blühende Wiesen, duftende Wälder, Weinberge in Ernte-Pracht. Üppige Auslagen auf den Markständen. Palmen vor Ostern, Blumenteppiche an Fronleichnam und Kräuterbüschel Mitte August.

Nicht zu vergessen: Die Blüte traditioneller alemannischer Fasnacht im frühen Jahr; eine im warmen Licht aufblühende Altstadt rund um den Gengenbacher Adventskalender.  

Ein blühendes Leben in Kultur, Sport, in der Wirtschaft und im Sozialen. Engagierte Bürger! Gengenbach: Ein ganzjährig strahlender und duftender Blütenkranz!  

Gengenbach, eine Stadt in der Blüte. Für seine Gäste und seine Bewohner hat es sich schon immer mit Stolz herausgeputzt.  

Doch nun wollen wir ein Zeichen setzen, ein blühendes Ausrufezeichen!

Ein ganzer Strauß von Angeboten zeigt die ungebrochene, ja gesteigerte Attraktivität der Stadt, ihrer Gastronomie und ihres Einzelhandels.

Erleben Sie die Altstadt noch intensiver mit dem Projekt „Gengenbach blüht“. Kunstwerke wurden in wunderbaren gärtnerischen Anlagen und an markanten Stellen unserer Stadt platziert. Sie laden ein zu einem Rundgang und bieten so manches Fotomotiv. Ein Erlebnis!

Eine glückliche Fügung, dass die beeindruckende Ausstellung Blüten und Früchte im Haus Löwenberg mit den dort gezeigten Arbeiten des international tätigen Künstlers Olaf Hajek im Sommer und Herbst 2020 die Chance bietet, auf die Plätze und Gassen hinaus sich auszubreiten, als ganz besondere Form der Stadt-Gestaltung.      

Der Künstler:

Olaf Hajek lebt in Berlin, reist häufig und ist auf fast allen Kontinenten vertreten. Er sammelt mentalte Bilder auf Reisen, in Zeitschriften oder im Internet. Afrikanische Traditionen, indische Tempelkunst, südamerikanische Folklore und Popkultur kommen auf neue Weise zum Ausdruck. Ein Spiel mit Motiven der Flora und Fauna, uralten Symbolen und aktuellen Themen. Einzelausstellungen in Hamburg, München, Berlin, Atlanta und Kapstadt. Arbeitet weltweit, u.a. mit Medien wie New York Times, New Yorker, Washington Post, Stern, FAZ Magazin, DIE ZEIT. Für Unternehmen wie Macys, Breuninger, KaDeWe, Mont Blanc, Weleda, Vodafone, 25 hours Hotel, Ritz Carlton, Cacharel, Hermés, Swatch, Rohleder.  

Olaf Hajeks Buch der Blumen „Heilpflanzen wie im Märchen – ein Hausbuch für alle Generationen“

Hajeks fantastische und faszinierende Kunst ist vielen Erwachsenen vertraut. Jetzt können Kinder seine Illustrationen genießen und die Heilenden Kräfte von Blumen und Plfanzen kennenlernen. Die Gemälde sind voller Leben, bevölkert von Insekten, Vögeln, Früchten und märchenhaften Figuren. Begleitend gibt es ineressante Texte von Christine Paxmann. „Diesem Buch kann man sich wirklich kaum entziehen, blättert vor und zurück, taucht ein in die Bilder und Texte und verweilt – hier wurde wirklich alles richtig gemacht. Glückwunsch!" (Deutschlandfunk)

Die Originale und Werke weiterer Künstler sind in der Ausstellung „Blüten und Früchte“ im Museum Haus Löwenberg in Gengenbach zu sehen.

Den offiziellen Flyer zur Aktion "Gengenbach blüht" finden Sie hier.

Einblicke: Ausstellung "Blüten und Früchte" im Museum Haus Löwenberg

Die Ausstellung Blüten und Früchte im Museum Haus Löwenberg

Wir streuen Blumen als Sinnbild für die Lichtstrahlen eines neuen Tages, feiern Schönheit, Frische und Freude, übersehen nicht die Vergänglichkeit der Blüte und würdigen deren Früchte. Dies tun Manuela Seiler und Ralf Greiner mit ihren fotografischen Beobachtungen. Alexander Lauterwasser stellt Blüten und Früchte jenen Bildern gegenüber, die durch Schwingungen im Wasser entstehen. Olaf Hajek, ist mit den Originalen seines Blütenbuches und weiteren Werken zum Thema vertreten. Wir gelangen in besondere Welten: Es schweben Rosen im Himmelbett. Es regnet rote Rosen – wie Hildegard Knef es sich wünschte. Kunstwerke einer Privatsammlung führen uns zu Adam und Eva in den Garten Eden, dem wir uns in einer Rauminstallation als Zaungäste annähern können. 

Hier gehts zum Museum Haus Löwenberg!

Gengenbach blüht: Gutschein-Aktion zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels

Gengenbach blüht: Gutschein-Aktion zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels

„Gengenbach blüht auf“: Unter diesem Motto hat die Stadt Gengenbach es sich zum Ziel gesetzt, die von den Auswirkungen der Corona-Krise getroffenen Einzelhändler und Gastronomen zu unterstützen. Gemeinsam mit der Sparkasse Gengenbach startet die Stadt Gengenbach ab dem 1. Juli 2020 eine Gutschein-Aktion.

In den teilnehmenden Geschäften und Gasthäusern erhalten Kunden ab einem Umsatz von 10,00 Euro ein Los. Dieses Los kann ausgefüllt und direkt beim Händler beziehungsweise Gastronom sowie bei der Stadt Gengenbach abgegeben werden. Am ersten Mittwoch des folgenden Monats wird es sodann auf dem Gengenbacher Wochenmarkt eine Auslosung geben, bei der aus allen im Vormonat abgegebenen Losen die Gewinner ermittelt werden.

Von Juli bis Dezember 2020 wird monatlich eine Verlosung geben, bei der Gutscheine der teilnehmenden Händler und Gastronomen im Wert von bis zu 50,00 Euro gewonnen werden können.

Die teilnehmenden Händler und Gastronomen sind:

Armbrusters Hoflädele, BCL-Optik Gengenbach, Büchler Uhren Optik, Blütenzauber, Buchhandlung Richter, Café - Bistro Cappuccino, Der FOTOLADEN - Gabriele Szebedits, Distl Mode, Extravaganza Mode, Geschenkhaus Reimer, Himmlisch - Nikola Himmelsbach, iffland.hören., Izmir Shisha Bar, Kiosk am Bahnhof, Kopfarbeit - Marianne Haas, Laufrad Gengenbach, Metzgerei Meisinger, Mikado Mode, Mode Giesler, Museumsladen Museum Haus Löwenberg, Om Shanti - Natural Healing by Sonja Braun, Ponyhof, Raiffeisen Kinzigtal GmbH, Reformhaus Biedinger, Restaurant Pfeffermühle, Schmidt - Die Badgestalter, Schreibwaren Ahne, Schreib- und Spielwaren Berger, Schuhhaus Theobald, Schwarzwald Hotel Gengenbach, Schwarzwald und Meer, Sparkasse Gengenbach, Stadt-Apotheke, Stadtbäckerei Dreher, Stadtcafé Alt-Gengenbach, up to date Mode, Weinmanufaktur Gengenbach, Winzerstüble.

 

Foto: © Stadt Gengenbach

Infobereich