Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick auf das Rathaus
Blick auf Gengenbach
Herbstreben
Gengenbacher Adventskalender
Das Rathaus informiert

Hauptbereich

Haus Bethanien auf dem Abtsberg

Autor: Katharina Schutera
Artikel vom 10.11.2017

Haus Bethanien auf dem Abtsberg: Einweihung des verlegten Straßenabschnitts

Knapp 200 Besucher kamen am vergangenen Samstag auf den Abtsberg bei Gengenbach, um den neuen Straßenabschnitt vor dem Wohn- und Pflegeheim Haus Bethanien feierlich einzuweihen.

In Anwesenheit von Bürgermeister Thorsten Erny, Generaloberin Sr. M. Michaela Bertsch und Heimleiterin Ulrike Roth segnete Pater Julius Mihm die Straße. Für Architekt Wolfgang Huller war es die erste feierliche Übergabe einer Straße. Er freute sich deshalb sehr darüber, die Anpsrache hierzu übernehmen zu dürfen.

Kinder des Kindergartens Sankt Franziskus Gengenbach unterhielten die Gäste mit Liedern bevor sie gemeinsam mit Generaloberin Sr. M. Michaela Bertsch und Bürgermeister Thorsten Erny die frisch geteerte Straße bemalen durften. Auch die großen hatten jede Menge Spaß. Bei Kaffee, Kuchen und Striwili genossen die Besucher das herrliche Herbstwetter auf dem Abtsberg mit der wunderschönen Aussicht auf das Kinzigtal.

Die Verlegung der Straße war notwendig, um Platz zu schaffen für den geplanten Anbau zur Erweiterung des Wohn- und Pflegeheims. Ein weiterer Grund war, den Eingangsbereich barrierefrei zu gestalten. Nun können Krankenwagen, Taxis und auch Besucher, die schlecht zu Fuß sind, direkt vor den Haupteingang fahren, was vorher nicht möglich war.

Die Gesamtkosten für den Neu- und Umbauten belaufen sich auf rund 500.000 Euro. Die Verlegung der Straße war der erste Bauabschnitt, weiter geht es nun mit dem Anbau an den Neubau im vorderen Bereich des Gesamtkomplexes.

Infobereich