Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick auf das Rathaus
Blick auf Gengenbach
Herbstreben
Gengenbacher Adventskalender
Aktuelles aus Gengenbach

Hauptbereich

Gengenbacher Kinder erobern die Spielplätze

Autor: Felix Ockenfuß
Artikel vom 11.05.2020

Gengenbacher Kinder erobern die Spielplätze

Die Spielplätze in Gengenbach wurden am ersten Tag der Öffnung bereits von den Kindern zurückerobert.

Etwa die Hälfte der 20 Gengenbacher Spielplätze wurden bereits am Mittwoch, die weiteren in den nächsten Tagen durch die Mitarbeiter des Baubetriebshofes freigegeben. Im Zuge der Eröffnung wurden zuerst Reinigungs- und Mäharbeiten durchgeführt.

Für die Kinder gibt es Auflagen, die kindgerecht aufbereitet vom Städtetag Baden-Württemberg zum Aushang an allen Spielplätzen den Gemeinden zur Verfügung gestellt wurden.

Kinder müssen grundsätzlich von Erwachsenen begleitet werden, der Abstand von 1,5 Meter muss eingehalten werden, zudem gilt es Körperkontakt und gemeinsames Essen und Trinken der Kinder zu vermeiden. Die Verantwortung für die Einhaltung dieser Regeln liegt bei der Begleitperson.

Je nach Größe des Platzes gibt es eine maximale Zahl von Kindern, die gleichzeitig den Spielplatz nutzen dürfen. Auf dem größten Gengenbacher Spielplatz in der „Schneckenmatt“ sind das zum Beispiel 50 Kinder.

Bürgermeister Thorsten Erny appelliert an die Eltern, die Einschränkungen auch zu beachten und hofft auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Situation.

Trotz dieser weiteren Lockerung der getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben die Bolzplätze weiter gesperrt.

 

Foto: © Stadt Gengenbach

Infobereich