Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick auf das Rathaus
Blick auf Gengenbach
Herbstreben
Gengenbacher Adventskalender
Aktuelles aus Gengenbach

Hauptbereich

Toilettencontainer am Gengenbacher Bahnhof dauerhaft installiert

Autor: Felix Ockenfuß
Artikel vom 07.08.2019

Toilettencontainer am Gengenbacher Bahnhof dauerhaft installiert

Im Oktober des vergangenen Jahres hat der Gemeinderat beschlossen, am Bahnhof Gengenbach einen Toilettencontainer aufzustellen. Pünktlich zur Eröffnung des Adventsmarktes stand ab Ende November als vorläufige Lösung ein Toilettenwagen für Reisende und Pendler zur Verfügung.

In den vergangenen Wochen konnte nun der Toilettencontainer fest installiert werden. Neben den Kabinen für Damen und Herren wurde auch ein Container mit behindertengerechter Ausstattung auf- und ein barrierefreier Zugang hergestellt.

„Unter den gegebenen Umständen haben wir eine optimale Lösung gefunden“ zeigt sich Bürgermeister Thorsten Erny zufrieden. Um den Container optisch aufzuwerten wurden die Außenwände mit Gengenbacher Stadtansichten beklebt. Die 6 m breite Rückseite ziert ein Panorama mit dem Blick auf Gengenbach vom „Nollenköpfle“ aus gesehen, die Seitenteile wurden mit Fotos vom Adventskalender und der Stadtansicht mit dem Obertor beklebt. Für Lothar Kimmig, Geschäftsführer der Kultur und Tourismus GmbH, haben die Fotos in Übergröße noch einen weiteren Zweck: sie sind als Selfie-Wand für Gäste aber natürlich auch für Einheimische geeignet.

Für die Realisierung konnte ein Vertrag mit der Deutschen Bahn abgeschlossen werden, denn das Grundstück vor den Fahrradcontainern ist im Eigentum der Deutschen Bahn AG. Der Hausanschluss wurde vom Baubetriebshof und den Stadtwerken installiert. Die Investition für den Toilettenwagen und den -container beläuft sich auf ca. 42.000 Euro. Auch die Unterhaltskosten trägt die Stadt Gengenbach, denn die 50 Cent pro Toilettennutzung decken die Kosten nicht.

 

Fotos: © Stadt Gengenbach

Infobereich