Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick auf das Rathaus
Blick auf Gengenbach
Herbstreben
Gengenbacher Adventskalender
Aktuelles aus Gengenbach

Hauptbereich

Neujahrsempfang der Stadt Obernai

Autor: Felix Ockenfuß
Artikel vom 14.01.2019

Neujahrsempfang der Stadt Obernai

Jüngst fand der Neujahrsempfang der Gengenbacher Partnerstadt Obernai statt, zu dem Bürgermeister Thorsten Erny und weitere Vertreter der Stadt Gengenbach eingeladen waren. Zusammen mit Bürgermeister Erny nahmen Bürgermeister-Stellvertreterin Gerda Bohnert und der Verantwortliche des Freundeskreises Gengenbach Obernai, Hardo Kellermann, teil.

In ihren Reden blickten beide Bürgermeister, Thorsten Erny und Bernard Fischer aus Obernai auf das große Jubiläumsjahr 2018 zurück, im Laufe dessen das 60-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft Gengenbach-Obernai gefeiert wurde. Thorsten Erny nannte hierbei unter anderem die feierliche Urkundsunterzeichnung zum Partnerschaftsjubiläum, die gemeinsame Berlinfahrt der Gemeinderäte aus Gengenbach und Obernai, aber auch den „Großen Zapfenstreich am 2. Oktober 2018 als Höhepunkte des Partnerschaftsjahres.

„Un geste historique“ - Eine historische Geste, so bezeichnete die elsässische Tageszeitung DNA die Teilnahme des Gengenbacher Bürgermeisters Thorsten Erny an den Feierlichkeiten zum 8. Mai in Obernai. „In der Tat war es für mich ein bewegender Augenblick und eine große Ehre anlässlich der Kranzniederlegung auch eine Ansprache halten zu dürfen“ erinnert sich der Bürgermeister.

Die vielen Veranstaltungen der Kindergärten, Schulen und Vereine waren ein deutliches Zeichen der Freundschaft. Aus den zahlreichen Begegnungen sind Freundschaften gewachsen. Bürgermeister Thorsten Erny dankte dem Freundeskreis Gengenbach-Obernai und den vielen Gengenbachern, die als Organisatoren oder als Gäste, die Städtepartnerschaft im Jubiläumsjahr mit Leben erfüllt haben.

Sowohl Bernard Fischer als auch Thorsten Erny sind sich sicher, dass die Veranstaltungen, die im Laufe des Jubiläumsjahres durchgeführt wurden, lange in guter Erinnerung bleiben.

Bürgermeister Erny erinnerte in seiner Rede auch an den Mut der beiden ehemaligen Bürgermeister Erhard Schrempp aus Gengenbach und Dr. Marcel Gillmann aus Obernai, die die Städtepartnerschaft einst ins Leben gerufen hatten. Die beiden Männer hätten für die deutsch-französische Freundschaft „Pionierarbeit“ geleistet.

Die Städtepartnerschaft Gengenbach-Obernai ist die älteste Partnerschaft zwischen einer badischen und einer elsässischen Stadt und besteht seit dem 13. März 1958.

 

Foto: © Stadt Gengenbach

Infobereich