Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick auf das Rathaus
Blick auf Gengenbach
Herbstreben
Gengenbacher Adventskalender
Das Rathaus informiert

Hauptbereich

Ausbildungsstellen

Autor: Stefanie Isenmann
Artikel vom 21.07.2017

Ihre ZUKUNFT - in unserer STADT

Die Stadt Gengenbach ist eine bürgernahe Dienstleistungskommune. Die Aufgaben und Tätigkeitsfelder unserer Verwaltung sind vielfältig. Dazu benötigen wir aufgeschlossene, ideenfreudige und qualifizierte Beschäftigte.

Für Jugendliche, die engagiert und teamfähig sind sowie gerne mit Menschen umgehen,
bietet die Stadt Gengenbach im Jahr 2018 interessante Ausbildungsmöglichkeiten:  

  •  Bachelor of Arts (B.A.) - Public Management

          (Beamtin/Beamter im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst)
          Einstellungsvoraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife sowie Zulassung durch
          die Hochschule Kehl (www.hs-kehl.de, Bewerbungsphase: 1. April bis 1. Oktober
          jeden Jahres)
          Bewerbungsschluss bei der Stadt Gengenbach: 15.11.2017

  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

          Wir haben für junge Erwachsene ab 18 Jahren eine FSJ-Stelle im Kinder-
          und Jugendbereich mit Schwerpunkt offene Jugendarbeit zu besetzen.
          Die Freiwilligen werden vom Badischen Roten Kreuz als Träger des FSJ
          begleitet und erhalten ein Taschengeld.

          Die Bewerbungsfrist endet hierfür am 30.04.2018.

Straßenbauer

Außerdem ist beim Baubetriebshof zum 01.09.2018 folgender Ausbildungsplatz zu besetzen:

  • Straßenbauer/in

Folgende Anforderungen sind für diesen Ausbildungsberuf wichtig:

  • einen guten Haupt- bzw. Werkrealschulabschluss
  • Aufgeschlossenheit für Technik und handwerkliches Geschick
  • gute körperliche Konstitution
  • Freude am Umgang mit Menschen im Team und der Arbeit in freier Natur

 Die Bewerbungsfrist endet hierfür am 15.10.2017.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie an. Alexandra Hügel, Personalabteilung (Telefonnummer07803 930-124) steht Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Post von Ihnen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: 

Stadtverwaltung Gengenbach, Personalabteilung, Victor-Kretz-Straße 2, 77723 Gengenbach.

Infobereich