Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick auf das Rathaus
Blick auf Gengenbach
Herbstreben
Gengenbacher Adventskalender
Das Rathaus informiert

Hauptbereich

Jugendgemeinderats-Wahlen 2018

Autor: Felix Ockenfuß
Artikel vom 06.11.2018

Jugendgemeinderats-Wahlen 2018

Den Gengenbacher Jugendgemeinderat gibt es nun schon seit mehr als 25 Jahren. In dieser Zeit hat das Gremium schon einiges bewegt. Alle zwei Jahre wird diese jugendliche Interessensvertretung neu gewählt. Am 13. November ist es wieder soweit!

Für die Dauer von zwei Jahren werden insgesamt 16 Jugendgemeinderäte aus der Werkrealschule, aus der Realschule, aus dem Gymnasium und Jugendliche, die keine der drei Schulen besuchen, ihren festen Wohnsitz aber in Gengenbach haben, neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle Jugendlichen von 13-18 Jahren (Stichtag 13.11.2018), die entweder in Gengenbach wohnen oder Schüler einer Gengenbacher Schule sind und in Berghaupten oder Ohlsbach wohnen.

Am 13. November wählen wahlberechtigte Schüler des Schulzentrums am Vormittag in ihrer Schule. Die wahlberechtigten Jugendlichen, die nicht in Gengenbach zur Schule gehen, können von 14-19 Uhr im Kinder- und Jugendbüro, Bahnhofstraße 1 in Gengenbach, wählen.

Für Fragen und weitere Informationen steht Jugendreferentin Dorothee Scheibel gerne zur Verfügung, Tel.: 07803 9669882.

Infobereich