Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick in Richtung Obertor
Freizeitbad "Die Insel"
Herbst in Gengenbach
Winterabend in Gengenbach
Sonstige Bekanntmachungen

Hauptbereich

Planfeststellungsverfahren nach UVPG zur Teilverlegung einer Trinkwassertransportleitung im Zuge des Ausbaus der B33 in Gengenbach

Die Offenburger Wasserversorgung GmbH plant den Bau einer Wassertransportleitung von Biberach nach Offenburg.

Die Wassertransportleitung dient der Verbesserung der Versorgungssicherheit der Stadt Offenburg mit Trinkwasser. Neben der Stadt Offenburg werden sich auch die Stadt Gengenbach und die Gemeinden Berghaupten, Ohlsbach und Ortenberg an die Leitungen anschließen.

Im Planungsbereich der Wassertransportleitung sieht das Regierungspräsidium Freiburg – zwischen der Einmündung der Nordspange bei Gengenbach und der Anschlussstelle Gengenbach-Süd – den 3-streifigen Ausbau der B33 vor.

Um einen Synergieeffekt zu erzielen, plant die Offenburger Wasserversorgung GmbH die Wassertransportleitung in diesem Teilabschnitt im Vorfeld der eigentlichen Straßenbaumaßnahme zu verlegen.

Daher beantragt die Offenburger Wasserversorgung GmbH die Planfeststellung zur Teilverlegung einer Trinkwassertransportleitung im Zuge des Ausbaus der B33 in Gengenbach.

Als zuständige Untere Wasserbehörde führt das Landratsamt Ortenaukreis das Planfeststellungsverfahren durch.

Der Inhalt der ortüblichen Bekanntmachung sowie die zur Einsicht auszulegenden Planunterlagen sind vom 10. März 2020 bis zum 15. April 2020 untenstehend einsehbar.

 

Infobereich