Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick Altstadt mit Niggelturm
Engelgasse
Herbststimmung
Gengenbach Winter
Wahl 2018

Hauptbereich

Jugendgemeinderatswahl am 13. November

Am Dienstag, 13. November wurde der Gengenbacher Jugendgemeinderat neu gewählt. Wahlberechtigt waren insgesamt 803 Jugendliche von 13 bis 18 Jahren, davon 621 wohnhaft in Gengenbach sowie 182 Jugendliche die in Ohlsbach und Berghaupten wohnen und in Gengenbach in die Schule gehen. Ihre Stimme abgegeben haben 368 Wahlberechtigte, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 45,83.

Gewählt wurden (Nennung in der Rangfolge der Stimmenanzahl):

Werkrealschule: Fahid Saad Aldin, Leon Lünser, Mahir Yousef

Realschule: Carlo Yupanqui, Jan Singler, Noah Gaisser

Marta-Schanzenbach-Gymnasium: Kaan Ates, Luis Demir, Ole Fritsch, Emirhan Kalayci

Offener Block: Vincent Wußler, Maximilian Schmitt, Christina Schilling

Die drei offenen Plätze werden mit den Kandidaten des Gymnasium wie folgt besetzt: Esra Serap Gül, Melike Bedir, Ann-Sophie Walz.

Die meisten Stimmen konnte Carlo Yupanqui auf sich vereinen. Zudem wurden drei amtierende Mitglieder, die wieder kandidiert haben, wiedergewählt. Dies waren Kaan Ates, Emirhan Kalayci und Vincent Wußler.

Für das erste Jahr wurde Melike Bedir und Luis Demir als Sprecher des Jugendgemeinderats gewählt. Stellvertretender Sprecher ist Kaan Ates.

Mitglieder

Unsere Mitglieder in der Übersicht:

Kaan Ates

Alter: 17 Jahre

Schule: MSG, KS2 (12. Klasse)

Motivation für die Kandidatur: Die Neuen in den JGR einführen.

Ziele im JGR: Pläne umsetzen

Hobbies/ soziales Engagement:  Fußball, war Schulsprecher, jedes Jahr Klassensprecher, 4 Jahre JGR

Stärken: reden, diskutieren

Luis Demir

Alter: 15 Jahre

Schule: MSG, 9a

Motivation für die Kandidatur: Es passt zu mir, bin sozial engagiert

Hobbies/ soziales Engagement: Freunde treffen, Klassensprecher      

Stärken: Teamplayer, Befehle geben, das Beste aus jemand rausholen

Ole Fritsch

Alter:  13 Jahre

Schule: MSG, 8c

Motivation für die Kandidatur: Ich interessiere mich für Politik und will etwas mit dem JGR erreichen.

Ziele im JGR: Beispiel: W-LAN in der Stadt etc., etwas das Gengenbach weiterbringt.

Hobbies/ soziales Engagement:  Juniorleiter bei der Jugend- und Freizeitgruppe Scouts

Stärken: Teamplayer, Durchsetzungsvermögen, Hilfsbereitschaft

Emirhan Kalayci

Alter: 17 Jahre

Schule: MSG, 11. Klasse

Motivation für die Kandidatur: Spaß am planen, Demokratie lebt von der Teilnahme

Ziele im JGR: Die Interessen und Wünsche der Jugendlichen so gut wie möglich vertreten.

Hobbies: Fußball, Fitness

Soziales Engagement: Seit  2 Jahren im JGR schon aktiv, Schülersprecher am MSG, in der Projektgruppe „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ engagiert, Mitglied bei der  Jungen Union Gengenbach

Esra Gül

Alter: 17 Jahre

Schule: MSG, KS2 (12.Klasse)

Motivation für die Kandidatur: Engagement der Jugendlichen, auch außerhalb der Schule

Ziele im JGR: Engagement so vieler Jugendlichen wie möglich, kreative Projekte, Interessen der Jugendlichen vertreten, das Maximum aus allen Projekten und Jugendlichen rausholen

Hobbies/ soziales Engagement:  mit Freunde treffen, SMV

Stärken: Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein, offener Mensch

Melike Bedir

Alter: 14 Jahre

Schule: MSG, 9a

Ziele im JGR:  Aufenthalt  für Jugendliche in Gengenbach

Hobbies/ soziales Engagement: Freunde treffen, Klassensprecherin

Ann-Sophie Walz

Alter: 15 Jahre

Schule: MSG

Motivation für die Kandidatur: Mir ist soziale Engagement wichtig. Außerdem möchte ich mich für die Wünsche der Jugendliche einsetzen.

Ziele im JGR: Ich will, dass alle Wünsche und Anregungen der Jugendliche angehört werden und eine Lösung gefunden wird.

Hobbies/ soziales Engagement: Ich bin in Jugend forscht. Zudem treffe ich mich gerne mit Freunden und lese viel.

Stärken: Ich bin sehr zuverlässig und ehrgeizig. Ich kann anderen sehr gut zuhören.

Carlo Yupanqui

Alter: 14 Jahre

Schule: Realschule Gengenbach, R9b

Motivation für die Kandidatur: mehr Plätze für Jugendliche zum Treffen

Ziele im JGR: W-LAN in der Stadt

Hobbies/ soziales Engagement: 4cross, Jugendfeuerwehr, Angeln

Stärken: Planungsfähigkeit

Jan Singler

Alter: 14 Jahre

Schule: Realschule Gengenbach, R9b

Motivation für die Kandidatur: Förderung und Mitgestaltung sozialer Projekte

Ziele im JGR: Mensa- Preise senken, bessere Radwege zur Schule

Hobbies/ soziales Engagement: Fahrrad fahren, draußen sein

Stärken: Teamfähig, Organisationstalent, zuverlässig

Noah Gaisser

Alter: 14 Jahre

Schule: Realschule Gengenbach, R8b

Motivation für die Kandidatur: Interessen der Jugendlichen

Ziele im JGR: Jugendliche motivieren

Hobbies/ soziales Engagement: lesen, zeichnen, Musik hören

Stärken: sehr ehrgeizig, Offenheit

Fahid Saad Aldin

Alter: 14 Jahre

Schule: Werkrealschule Gengenbach, 8b

Motivation für die Kandidatur: mitzuhelfen beim verschönern in Gengenbach

Hobbies/ soziales Engagement: Fußball

Stärken: Kommunikationsfähig und belastbar

Leon Lünser

Alter: 14 Jahre

Schule: Werkrealschule Gengenbach, 8a

Motivation für die Kandidatur: Ich interessiere mich sehr für den Jugendgemeinderat und bin sehr gespannt was mich dort erwarten wird.

Ziele im JGR: Interessen aller Jugendlichen zu vertreten, wie z.B. neue PC´s oder Beschäftigungen

Hobbies/ soziales Engagement: draußen bestimmte Dinge tun und PC spielen

Stärken: Ich bin motiviert und begeisterungsfähig. In meiner Schule bin ich auch als Schülerpate vertreten.

Mahir Yousef

Vincent Wußler

Alter: 18 Jahre

Ausbildung: bei Fließen Wußler

Motivation für die Kandidatur: Ich finde es toll in Gengenbach etwas zu bewegen.

Hobbies/ soziales Engagement:  Handball und mit Freunden treffen, seit 4 Jahren im JGR

Stärken: Teamplayer, Ideen mit einbringen, Hilfsbereitschaft

Maximilian Schmitt

Alter: 18 Jahre

Schule/ Ausbildung: Studium an der Hochschule Aalen

Motivation für die Kandidatur: politische Partizipation

Ziele im JGR: Politisches Interesse bei Jugendlichen in Gengenbach stärken

Hobbies/ soziales Engagement: Vorstandsmitglied der JU-Gengenbach, seit 4 Jahren beim JGR

Christina Schilling

Alter: 15 Jahre

Schule: OKEN-Gymansium

Motivation für die Kandidatur: Spaß am Dabeisein und Mitgestalten

Hobbies/ soziales Engagement:  Mitglied im Tischtennisverein- Gengenbach

Infobereich