Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blick auf das Rathaus
Blick auf Gengenbach
Herbstreben
Gengenbacher Adventskalender
Wertstoff-Sammelstation
info

Hauptbereich

Der Umwelt zuliebe – Wertstoffe sinnvoll entsorgen

Die Stadt Gengenbach hat in Zusammenarbeit mit dem Gewerbe- und Handwerkerverein eine Wertstoff-Sammelstation konzipiert, die auf dem Parkplatz im Fischerfeld, unmittelbar vor der Zufahrt zum Baubetriebshof, aufgebaut wurde.

Sie können jeweils donnerstags von 16:00 Uhr – 18:30 Uhr sowie samstags von 13:00 Uhr – 16:30 Uhr folgende Wertstoffe -getrennt vom üblichen Hausmüll- anliefern, die in verschiedenen Behältnissen gesammelt und einer umweltschonenden Wiederverwertung zugeführt werden:

  • Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen
  • (Trocken-) Batterien und Akkus
  • Tintenpatronen und Tonerkartuschen
  • CD und DVD
  • Korken
  • Handys

Bitte verwenden Sie die jeweils vorgesehenen Behältnisse unter Beachtung der dortigen Informationen und halten Sie die Sammelstation sauber.

Um eine Rücknahme durch die Logistikfirma „Lightcycle“ nicht zu gefährden, müssen die Altlampen (Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen) sauber, unverpackt, ungebündelt und möglichst sortiert angeliefert werden. Stabförmige Leuchtstoffröhren von mind. 60 cm Länge sind auf die vorhandene Rungenpalette zu legen, kürzere Leuchtstoffröhren und alle anderen Gasentladungslampen sind (ohne Verpackung, Schlauchhüllen, Klebebänder u.ä.) in der Gitterbox zu sammeln. Bruch ist zu vermeiden.

Auch alle anderen Wertstoffe sind „nackt“, d.h. ohne jegliche Verpackung in die vorgesehenen Behältnisse zu legen. Zur Entsorgung der CD-/DVD-Hüllen steht ein gesonderter Behälter („Gelber Sack“) bereit. Akkus oder Batterien sollen nicht aus den Handys herausgenommen werden.

 

 

Infobereich