Stadtentwicklung  >  Siedlung-Landschaft-Wohnen  >  Massnahmen  >  6 Massnahmenstand
6.   Renaturierungskonzept für das Kinzigbett und die Gewässer 2. Ordnung weiter verfolgen


Ziele:

Der Landschaftsverbrauch soll eingedämmt werden.

Die Naturräume sind als Naherholungs- und Lebensräume für eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt zu erhalten und aufzuwerten. Die Täler und Talhänge müssen durch landwirtschaftliche Nutzung und landschaftspflegerische Maßnahmen offen gehalten werden.

Das Kinzigbett und die Gewässer 2. Ordnung sollen renaturiert werden.


Bearbeitungsstand:

Gewässerentwicklungspläne für die Gewässer 2. Ordnung sind vorhanden.
Maßnahmen aus den Gewässerentwicklungsplänen werden im Zuge der Gewässerunterhaltung durchgeführt. Für größere Maßnahmen werden im Haushalt die notwendigen Haushaltsmittel angemeldet.

Restarbeiten:
Ein Vorstoß beim Land Baden-Württemberg bzgl. der Kinzig wurde noch nicht unternommen. Maßnahmen aus den Gewässerentwicklungsplänen für die Gewässer 2. Ordnung wurden noch keine umgesetzt. Z.B. standortgerechte Bepflanzung der Gewässerrandstreifen, Beseitigen von hartem Verbau, naturgemäße Bauweisen zur Böschungs- und Ufersicherung.

In Bearbeitung