Stadt  >  Schulen  >  Grundschule  >  Kernzeit- Nachmittagsbetreuung
Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung

Grundschule Gengenbach, Reichenbach, Strohbach
   Gengenbach     Reichenbach     Strohbach 
07803/9379550  07803/2586 (Kiga)  07803/927121 

I. Verlässliche Grundschule / Kernzeitbetreuung Gengenbach, Reichenbach und Strohbach

Die Verlässliche Grundschule / Kernzeitbetreuung an den Grundschulen Gengenbach, Reichenbach und Strohbach ist eine Einrichtung der Grundschule Gengenbach im Rahmen der verlässlichen Grundschule.

An diesen drei Grundschulen werden Kinder der ersten bis zur vierten Klasse Montag bis Freitag von pädagogischem Fachpersonal (Erzieherinnen, Lehrerinnen) betreut.

Für die Verlässliche Grundschule / Kernzeitbetreuung können die Eltern zwischen verschiedenen Blöcken wählen und somit für sich die geeignete Form der Betreuung finden.

Verlässliche Grundschule 

 2017/2018

2018/2019

 

 monatlich

monatlich

Block 1:  7:30 Uhr bis Unterrichtsbeginn 

 22,00 EUR

23,00 EUR

Block 2:  Unterrichtsende bis 13:00 Uhr 

 22,00 EUR

23,00 EUR

Block 1 und Block 2 

 43,00 EUR

45,00 EUR


Die Kernzeitbetreuung ist für insgesamt 11 Monate im Jahr zu bezahlen.

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Familienförderrichtlinien der Stadt Gengenbach, eine einkommensabhängige Ermäßigung zu beantragen. Die Grundlagen hierfür sind dem als Anlage beigefügten Elternbrie Elternbrief 2017/2018 mit Ferienbetreuung zu entnehmen.
Einkommensunabhängig wird eine Ermäßigung von 35 % gewährt, wenn gleichzeitig ein weiteres Kind der Familie die Kernzeit- oder Nachmittagsbetreuung oder aber einen Kindergarten in Gengenbach besucht.

Während der Betreuung haben die Kinder die Möglichkeit, aus den bereitstehenden Angeboten frei auszuwählen und entscheiden in der Regel selbst, wie sie die Zeit nutzen und verbringen möchten. In der Verlässlichen Grundschule / Kernzeitbetreuung besteht generell kein Lernzwang und es werden auch keine unterrichtsergänzenden Angebote durchgeführt. Hausaufgaben werden in der Regel nicht beaufsichtigt, können aber auf Wunsch der Kinder erledigt werden.

Anlagen :  Elternbrief 2017/2018 mit Ferienbetreuung
               Anmeldeformular für das Schuljahr 2017/2018 und 2018/2019
               Förderrichtlinien der Stadt Gengenbach
               Antrag auf Ermäßigung der Elternbeiträge 
               Erläuterungen zum Ermäßigungsantrag-Kernzeitbetreuung               
               Vordruck zur Einzugsermächtigung der Elternbeiträge
               Formular Änderung zum bestehenden Betreuungsverhältnis
               Abmeldeformular

II. Nachmittagsbetreuung Gengenbach

Zusätzlich zur Verlässlichen Grundschule / Kernzeitbetreuung besteht an der Grundschule Gengenbach seit September 2003 das Angebot der Nachmittagsbetreuung.

Im Anschluss an die Verlässliche Grundschule haben die Kinder die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen in der nahegelegenen städtischen Kindertagesstätte am Löwenbergpark  einzunehmen. Die anschließende Betreuung bis max. 16:00 Uhr wird von pädagogischem Fachpersonal (Erzieherinnen, Lehrerinnen) durchgeführt. 

Für die Nachmittagsbetreuung können die Eltern zwischen verschiedenen Blöcken wählen und somit für sich die geeignete Form der Betreuung finden.

Nachmittagsbetreuung  2017/2018

 2018/2019

  monatlich täglich

 monatlich

 täglich

Block 3:   13:00 Uhr bis 14:30 Uhr  75,00 EUR 3,75 EUR

  81,00 EUR

4,05 EUR

Block 4:   13:00 Uhr bis 16:00 Uhr 174,00 EUR 8,70 EUR

 180,00 EUR

 9,00 EUR

Block 3a: 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr 50,00 EUR 2,50 EUR

  54,00 EUR

 2,70 EUR

Block 3a nur in Reichenbach

An den Nachmittagen werden, soweit es die Situation und die Kinder zulassen, die Hausaufgaben der Kinder betreut und durchgesehen. Die verbleibende Zeit kann mit Spielen, Basteln und Bewegen, auch im Freien, genutzt werden.

Die Kosten für die Nachmittagsbetreuung sind abhängig von dem gewählten Block und für insgesamt 11 Monate im Jahr zu bezahlen. Das Mittagessen kostet pro Tag 3,50 EUR und beinhaltet Suppe oder Salat, Hauptgang und Dessert inkl. einem Getränk. Die Nachmittagsbetreuung kann auch fest für nur einzelne Wochentage "gebucht" werden.

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Familienförderrichtlinien der Stadt Gengenbach, eine einkommensabhängige Ermäßigung zu beantragen. Einkommensunabhängig wird eine Ermäßigung von 35 % gewährt, wenn gleichzeitig ein weiteres Kind der Familie die Kernzeit- oder Nachmittagsbetreuung oder aber einen Kindergarten in Gengenbach besucht.

Anlagen:  Elternbrief 2017/2018 mit Ferienbetreuung
              Anmeldeformular für das Schuljahr 2017/2018 und 2018/2019
              Antrag auf Ermäßigung der Elternbeiträge
              Förderichtlinien der Stadt Gengenbach              
              Erläuterungen zum Ermässigungsantrag-Nachmittagsbetreuung
              Anmeldeformular für das Schuljahr 2017/2018 und 2018/2019
              Vordruck zur Einzugsermächtigung der Elternbeiträge
              Formular Änderung zum bestehenden Betreuungsverhältnis
              Abmeldeformular

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung:
Das Team der Kernzeit-/Nachmittagsbetreuung Gengenbach, Tel. 07803/9379550 und die zuständigen Sachbearbeiterinnen bei der Stadt Gengenbach, Beate Brudy (Tel. 07803/930-122) und Doreen Pützschler (Tel. 07803/930-131).

III. Ferienbetreuung Kindergarten Kinzig-Vorstadt

Seit Beginn des Kindergartenjahres 2005/06 können im Kindergarten Kinzig-Vorstadt vereinzelt Gengenbacher Kinder im Grundschulalter für die Zeit von 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr im Kindergarten betreut werden.
Die Betreuung erfolgt analog zu den Öffnungszeiten der Ferienbetreuung an der Grundschule.

Im Gegensatz zur Betreuung an der Schule muss hierfür keine Festanmeldung erfolgen, sondern es ist ausreichend, das Kind bei der Kindergartenleitung kurzfristig anzumelden. Die Kosten erfragen Sie bitte im Kindergarten. Diese sind im Kindergarten direkt zu entrichten.

Diese Betreuung ist jedoch nur möglich, solange der Kindergarten noch nicht voll belegt ist, daher muss die Aufnahme im Einzelfall mit der Leitung geklärt werden.

Grundschulkinder, die während der Schulzeit in der Kernzeitbetreuung an der Grundschule angemeldet sind, dürfen die Ferienbetreuung nur an der Grundschule nutzen.

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung:
Kindergarten Kinzig-Vorstadt, Frau Schreiber (Tel. 07803/6105) und die zuständigen Sachbearbeiterinnen bei der Stadt Gengenbach, Beate Brudy (Tel. 07803/930-122) und Doreen Pützschler (Tel. 07803/930-131).