Rathaus  >  BürgerService  >  Meldebescheinigungen

Meldebescheinigungen

Wofür werden Meldebescheinigungen benötigt ?
Es gibt verschiedene Behörden oder Anlässe bei denen eine Meldebescheinigung vorgelegt werden muss.

Beispiele:
- Aufgebot beim Standesamt
- Zulassungsstelle
- Banken usw.

Eine Meldebescheinigung bestätigt grundsätzlich seit wann man in der Gemeinde gemeldet ist. Zusätzlich kann bei einer Meldebescheinigung angegeben werden, welchen Familienstand der Antragsteller hat, welche Personen noch zum Familienverband gehören usw.
Aufgrund der personenbezogenen Angaben auf einer Meldebescheinigung, muss die Bescheinigung aus datenschutzrechtlichen Gründen persönlich abgeholt werden. Eine Abholung durch eine andere Person ist nur gegen Vorlage einer entsprechenden Vollmacht möglich.

Was kostet eine Meldebescheinigung?

Die Gebühr für eine Meldebescheinigung beträgt 5,00 EUR und ist bei der Antragstellung in bar zu bezahlen.

Ihre Ansprechpartner:

Hier finden Sie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes im Überblick.
Bei den Telefon- und Faxnummern finden Sie in der Tabelle die jeweilige Durchwahl.

Alle Rufnummern haben die Vorwahl: 07803 /9 30-

Name: Telefon: Fax: eMail:
Sellhorn, Andrea - 108 - 114 Sellhorn-Andrea@stadt-gengenbach.de
Lehmann, Brigitte -107 - 114 Lehmann-Brigitte@stadt-gengenbach.de